Vontex.net | Regelwerk
Beim betreten des Vontex.net Servers akzeptierst du die Regeln

§1 | Rassismus

Die Nutzung von rassistischen Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind rassistische Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von rassistischen Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot rassistischer Inhalte betroffen.

§2 | Sexismus

Die Nutzung von sexistischen Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind sexistische Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von sexistischen Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot sexistischer Inhalte betroffen.

§3 | Rechtsextremismus

Die Nutzung von rechtesextremistischen Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind rechtsextremistische Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von rechtsextremistischen Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot rechtsextremistischer Inhalte betroffen.

§4 | Linksextremismus

Die Nutzung von linksextremistischen Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind linksextremistische Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von linksextremistischen Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot linksextremistischer Inhalte betroffen.

§5 | Beleidigung

Die Nutzung von beleidigenden Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind beleidigende Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von beleidigenden Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot beleidigender Inhalte betroffen. Auch das indirekte Beleidigen ist nicht erlaubt und kann mit entsprechenden Sanktionen geahndet werden.

§6 | Provokation

Provokantes Verhalten gegenüber von Usern und Teammitgliedern ist zu unterlassen und wird bei einem Verstoß entsprechend geahndet. Dazu zählen auch provokante Fragen, Antworten und Aussagen über sämtliche Vontex.net Platformen. Dabei ist es irrelevant, ob dies in schriftlicher oder sprachlicher Form geschieht.

§7 | Verhalten

Während eines wichtigen Gesprächs ist das Verlassen eines Channels sowie das disconnecten ohne Begründung zu unterlassen. Den Ton als User gegenüber einem Teammitglied zu erheben ist verboten. Ein respektloser Umgangston gegenüber der Serverleitung ist zu unterlassen und wird bei einem Verstoß mit entsprechenden Sanktionen geahndet. Unanständige Geräusche wie Rülpsen oder Furzen sind zu unterlassen. Ragequitten, ausrasten und anschreien ist nicht erwünscht, da dies einen angemessenes Miteinander verhindert. Dazu zählen auch absichtliche Stöhngeräusche. Es ist zu unterlassen sich absichtlich dumm zu stellen. Auch soll das Flüstern ohne Grund vermieden werden. Der Serverleitung zu widersprechen, ohne sinnvolle Argumente, ist stets zu unterlassen. Den Vorgaben der TeamSpeak³ Channels ist Folge zu leisten. Bevor man einen Ruhe Channel betritt muss zuerst um Erlaubnis gefragt werden und alle anwesenden Personen müssen damit einverstanden sein. Ein User darf nur mit einem Teammitglied in dem Team-Bereich sein. Das Channelhopping auf dem TeamSpeak³ Server ist stets zu unterlassen, auch unpassende Kommentare und Bemerkungen sind nicht gestattet, wenn dies die anwesenden Personen stört.

§8 | Pornographie

Die Nutzung von pornographischen Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind pornographische Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von pornographischen Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot pornographischer Inhalte betroffen. Dazu zählen auch unanständige Geräusche wie das Stöhnen.

§9 | Werbung

Die Nutzung von werbenden Name, Beschreibungen sowie Avataren auf dem TeamSpeak³ sind verboten. Ebenso sind werbende Inhalte in Minecraft, Teamspeak und im privaten Chat auf den Platformen von Vontex.net zu unterlassen. Des Weiteren sind Minecraft Skins frei von werbenden Inhalten zu halten, auch die Gespräche auf dem TeamSpeak³ sind von dem Verbot werbender Inhalte betroffen. Auch die Nutzung von Capes mit Werbung ist zu unterlassen. Das Locken von Teammitgliedern und Usern auf fremde TeamSpeaks, Minecraft Servern und Serverfremden Websites ist ebenfalls nicht gestattet.  Die Abwerbung von Teammitgliedern ist untersagt. Auch Serveradressen ohne Domain am Ende zählen als Werbung. Einen anderen oder seinen eigenen Server über Vontex zu stellen, oder mit diesem zu vergleiche ist verboten. Nach mehreren Ermahnungen ist bereits ein bloßes Erwähnen eines anderen Netzwerkes ein Ausschlussgrund.

§10 | Verpflichtungen

Den Aufforderungen eines Teammitglieds ist Folge zu leisten. Buildern unterstehen der Builder-Leitung, Supporter unterstehen den Managern, Developer unterstehen der Developer-Leitung, Designer und YouTuber dem Marketing Admin. Des Weiteren hat der Owner die oberste Position, wodurch jeder auch diesem untersteht. Supporter sind dazu verpflichtet jeden Support anzunehmen und sich nicht durch persönliche Konflikte beeinträchtigen lassen. Sollte sich ein Teammitglied auf einem anderen TeamSpeak befinden, und somit im AFK-Channel sein, zählt er trotzdem als inaktiv. Nach 3 Tagen ohne Abmeldung und ohne Aktivitäten droht ein Rauswurf. Der Name eines Teammitgliedes muss auf dem TeamSpeak³ muss den Minecraft Namen beinhalten.

§11 | Geräusche

Die Benutzung eines Soundboardes ist in allen Channeln des TeamSpek³ verboten, auch das Singen und Summen ist zu unterlassen, wenn nicht alle Mitglieder eines Channels damit ausdrücklich einverstanden sind. Absichtliche Störgeräusche sowie unangemessene Geräusche sind auf ein Minimum zu reduzieren. Auch das Abspielen von Musik oder Sounds durch externe Geräte wird nicht geduldet. Ein Rauschen, das Rülpsen oder Pupsen sind zu unterlassen.

§12 | Rechteausnutzung

Die Rechte, welche man durch eine Hochstufung, bzw einem neuen Rang, erhält sind nur für die dafür gedachten Situationen zu nutzen, welche stets sinnvoll sein müssen. Wenn man für eine Aufgabe zusätzliche Rechte erhält, dürfen diese nur zur Erfüllung der gegebenen Aufgabe verwendet werden. Extra Rechte auf dem TeamSpeak³, dem Minecraft Server oder der Website dürfen nur in Absprache mit dem Owner vergeben werden. Sollte man Rechte besitzen etwas zu tun, was nicht beabsichtigt war, wird dies als BugUsing gesehen und entsprechend geahndet. Die Nutzung von Fehlern und Lücken ist strengstens untersagt.

§13 | Chat Verhalten

Das Spammen auf dem Minecraft Server, dem Teamspeak³ oder der Website  ist verboten. Auch ist das schreiben in Caps stets zu unterlassen, ebenso das mehrmalige Wiederholen einer Frage oder Nachricht. Mehrere Satzzeichen dürfen nicht hintereinander verwendet werden. Das Spammen von Befehlen ist ebenfalls nicht erlaubt, ebenso wie die Nutzung Server schädlicher Befehle.

§14 | Builder-Server

Ein Builder muss allen Aufgaben die ihm von dem Zuständigen Administrator zugeteilt wurden so gut wie möglich erfüllen. Das Griefen sowie crashen des Bau-Servers ist stets zu unterlassen. Auch sollen unnötige Welten direkt gelöscht werden, bzw. gar nicht erst erstellt werden. Builder haben ein Recht auf den (Test-) Builder-Rang, damit geht auch die Verpflichtung einher jeden Auftrag bestmöglich auszuführen. Anderen Teammitgliedern ist es verboten einen Builder bei seiner Arbeit zu stören. Das Bauen von Dingen, welche nicht aufgetragen worden sind, ist zu unterlassen, dazu zählen auch Einhörner. Jeder Builder ist für seinen Auftrag selber verantwortlich und darf bestimmen, welche Builder mitbauen dürfen und welche nicht, da dieser die vollständige Verantwortung trägt den Auftrag bestmöglich zu erfüllen. Die (Test-)Builder dürfen keine User oder andere Teammitglieder in die Welten teleportieren, ohne davor die ausdrückliche Erlaubnis der Builder-Leitung bzw. des Owners zu bekommen. Die Plots des Builderservers dürfen lediglich zum Vorbauen genutzt werden. Jegliche andere Nutzung ist verboten. Teammitgliedern jeglichen Bereiches ist es untersagt auf dem Builderserver ein Plot in Besitz zu nehmen oder auf diesem zu bauen. Sollten Teammitglieder dieser Anweisung nicht folge leisten, so droht ihnen mindestens ein Ausschluss von dem Builderserver bis hinzu einem Teamausschluss wegen "Fake-Bewerbung"!

§15 | Bewerbung

Bei einer Ablehnung oder einem Rauswurf darf sich der Betroffene erst nach einem Monat wieder bewerben. Bei schweren Vergehen kann das Datum der Wiederbewerbung bis “niemals” verlängert werden. Sollte man als Builder angenommen werden muss man innerhalb einer Woche anfangen etwas auf dem Bau-Server zu bauen. Dies wird vom dafür zuständigen Administrator bestimmt. Sollte man als Developer angenommen werden muss man innerhalb einer Woche etwas vorzeigen, was ebenfalls vom zuständigen Administrator zugewiesen wird. Sollte man sich beispielsweise vom Supporter auf Developer umstufen lassen wollen, so ist es nötig eine neue Bewerbung zu schreiben. Nach Absendung dieser Bewerbung wird der alte Rang entzogen. Sollte die Bewerbungen angenommen werden, so erhält er den jeweiligen Test-Rang und besitzt die gleichen Rechte wie alle anderen. Sollte er abgelehnt werden so hat er kein Recht mehr auf seinen alten Rang. Fake Bewerbungen sind bei uns nicht erwünscht. Die Bewerbungs-Email die man erhält sollte man angenommen oder abgelehnt werden, darf zu keinem Zeitpunkt kopiert oder ausgenutzt werden. Das Betteln darum angenommen zu werden bzw. danach hochgestuft zu werden ist bei uns verboten. Teammitglieder, welche ihr Bewerbungsgespräch verpasst haben sollten, haben eine Woche Zeit ein neues zu organisieren. Sollten neue Teammitglieder nach dem ersten Tag inaktiv werden so folgt ein sofortiger Rauswurf ohne Vorwarnung.

§16 | Datenschutz

Mit der Nutzung der Dienste von Vontex.net stimmst du dabei zu, dass wir Daten wie deine IP-Adresse, Statistiken über deine Spielerfolge, deine TeamSpeak³ ID, die TeamSpeak³ Version, dein erster und letzter Besuch, sowie deine Minecraft UUID speichern. Wenn du deine Daten löschen lassen möchtest ist es lediglich notwendig, dass du in dem TeamSpeak³ Support kommst und die sofortige Löschung aller über dich gesammelter Daten verlangen. Damit gehen jedoch auch deine Spielerfolge verloren. Mit betreten des TeamSpeak³-Servers erklärst du dich des weiteren damit einverstanden, dass Gespräche von einem Teammitglied aufgenommen werden können. Dies darf jedoch lediglich mit der ausdrücklichen Erlaubnis eines Administrators oder Owners geschehen. Wenn ein Regelbruch vorliegt, kann jener auch ohne Genehmigung aufgenommen werden, jedoch ist es dann notwendig unverzüglich einen Administrator oder Owner darüber zu informieren. Die Aufnahmen müssen nach dem Senden an den enstprechenden Owner oder Admin von dem Teammitglied gelöscht werden. Aufgenommende Gespräche dürfen nur vom Inhaber permanent aufbewahrt werden. Jegliche Aufnahme ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.